Unsere Tätigkeiten

- Der Verein engagiert sich für die Verbesserung der Lebenssituation von bedürftigen Menschen, ohne Berücksichtigung ihres Alters, Geschlecht, sozialer, ökonomischer, religiöser oder kultureller Zugehörigkeit. 


 - Der Verein verwirklicht seinen Zweck durch die Hilfestellung an Menschen, welche an den Folgen von Armut leiden. Dies geschieht mit verschiedenen Hilfsmitteln um die Lebensbedingungen dieser Personen zu verbessern. Dazu gehört die Verteilung von Lebensmittel, Nahrung, Kleidung, Medikamente, schulische Ausbildung, Bücher und Lehrmaterialien, Unterkunft, finanzielle Unterstützung, Informationen, Instrumente und Werkzeuge, usw. 
 
- Die Ausrichtung der Arbeit des Vereines richtet sich an das Programm, welches von den Mitgliedern beschlossen wird.
 
- Der Verein koordiniert seine Tätigkeit im In- und Ausland.
 
- Der Verein fördert zudem den Tier- und Umweltschutz
 
- Die Leistungen der Mitglieder werden ehrenamtlich erbracht.
 
 

 

 Unsere Ziele

Die Haupttätigkeit des Vereins ist die tägliche Essensverteilung auf der Strasse in Vrindavan, Uttar Pradesh, und im Dorf Jamdaha, Bihar, Indien.

In Vrindavan verteilen wir täglich zwischen 70 und 80kg Kitchari. Der Reis-Linsen-Gemüse-Eintopf wird vor dem Eingang des Tempels Munger Raj Mandir, unserem Partner vor Ort, verteilt.

 

Ausserdem verteilen wir täglich bis zu 100lt Trinkwasser an den Toren des Tempels. Ein wichtiger Beitrag da das Grundwasser der Stadt stark belastet und das Wasser nicht trinkbar ist.

 

Der Verein Prem Prasad deckt auch die Nahrungsmittelkosten für die zwanzig Ashrambewohner des Munger Raj Mandir.

Prem Prasad verwendet ausschließlich gefiltertes Wasser zum Kochen um die Gesundheit der Menschen zu fördern.

 

Zu den weiteren Tätigkeiten zählt die Unterstützung von Frauen und Witwen in Indien und die Förderung der Schulbildung für Kinder und Jugendliche.

 

Der Verein Prem Prasad organisiert in Italien und im Ausland: Vorträge, Präsentationen, Seminare, Musikveranstaltungen und andere Kulturveranstaltungen, Diskussionsrunden, Yogakurse, Kochkurse und vegetarisches Catering mit dem Ziel Spenden für die Erreichung der Ziele zu sammeln.

 

 

Katya Waldboth,                Präsidentin

Peter Brunner,                   Vizepräsident

Armin Untersteiner,           Schatzmeister

Karin Forer,                       Vorstandsmitglied

Anastasia Antonova           Vorstandsmitglied